Ganzheitliche Therapien

Bindegewebsmassage , Bild Unten Fuß Reflex Zonen Therapie
Bindegewebsmassage , Bild Unten Fuß Reflex Zonen Therapie


Sind Sie auch schon oft über den Begriff „ganzheitlich“ gestolpert und haben sich gefragt, was damit eigentlich gemeint ist?

Gerne möchte ich Sie aufklären und Ihnen gleichzeitig nahebringen, wie bedeutend und wertvoll „ganzheitlich“ im Zusammenhang mit meinen Anwendungen ist:

 

Die ganzheitliche Therapie, die ich Ihnen anbiete, bedeutet, dass ich nicht nur den Bereich Ihres Rückens behandle, an dem der Schmerz akut wahrgenommen wird, sondern auch andere Regionen der Wirbelsäule und Gelenke, die sich evtl. begünstigend auf den Schmerz auswirken.

 

Meine langjährigen beruflichen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass zum Beispiel die Ursache von Knieschmerzen in einer ganz anderen Region angesiedelt ist, nämlich in der Lendenwirbelsäule. Umgekehrt übrigens auch. Aber auch Atembeschwerden oder ein zu hoher Blutdruck werden erstaunlicherweise in vielen Fällen durch verschobene Wirbel verursacht.

 



Ein Beispiel mit amerikanischer Chiropraktik aus meiner Praxis:

Eine Patientin von mir, wurde wegen akuter Herzprobleme ins Krankenhaus eingeliefert, da sie befürchtete, einen Herzinfarkt erlitten zu haben. Aber alle Untersuchungen ergaben ein negatives Resultat, und es lagen auch keine typischen Anzeichen vor, die auf einen Herzinfarkt hindeuten.

3 Wochen war die Patientin ihren Beschwerden sowie ihren furchtbaren Ängsten, sterben zu müssen, ausgeliefert, da sie obendrein auch noch familiär vorbelastet war.

 

Bis sie endlich zu mir in die Praxis kam. Schon nach einer einzigen Behandlung war Sie komplett beschwerdefrei, und zwar aus folgenden Gründen: Da sich ihre Brustwirbel nach vorn verschoben hatten, wurden die Nervengeflechte des Herzens erheblich eingedrückt und lösten somit ihre Beschwerden aus.

 

Ich möchte an dieser Stelle deutlich betonen, dass nicht alle Herzbeschwerden auf verschobene Wirbel zurückzuführen sind, aber wenn deren Ursache nicht eindeutig zu zuordnen ist, lohnt sich auf jeden Fall mal ein Blick von einem Chiropraktiker auf die Wirbelsäule!

 

Mein ganzheitliches Behandlungskonzept sieht deshalb folgendermaßen aus:

 

  • Anamnese und Untersuchung
  • Sanfte amerikanische Chiropraktik
  • Rückenübungen, Rückenschulung
  • Massagen
  • Ernährungsberatung
  • Entgiftungstherapien
  • Gesprächstherapie und Coaching
  • Homöopathie und Phytotherapie

 

Rückentherapien stelle ich grundsätzlich ganz individuell zusammen, um Sie optimal zu behandeln und vor allem langfristige und anhaltende Ergebnisse zu erzielen.

 

Erfahrungsgemäß behandle ich immer die ganze Wirbelsäule, weil nur dadurch der Aufbau einer gesunden und aufrechten Wirbelsäule gewährleistet wird. Selbstverständlich korrigiere ich, falls erforderlich, verschobene Wirbel, wobei dieses eher als nebensächlich betrachtet werden kann. Aus chiropraktischer Sicht ist die Behandlung der ganzen Wirbelsäule nämlich vorrangig und wesentlich effektiver.