Über mich:

Christina Reuter
Christina Reuter

Nach 3 Jahren abgeschlossener Ausbildung zur Heilpraktikerin im Jahre 1991 bin ich erfolgreich in diesem Beruf tätig.

 

Gleich nach meiner Ausbildung eröffnete ich eine Praxis in meiner damaligen Heimatstadt Kaiserslautern.

 

Dort hörte ich zum ersten Mal von der wirkungsvollen, sanften amerikanischen Chiropraktik und erlernte die Technik in zahlreichen Kursen unter der Leitung von Dean Kirchner D.C., einem Amerikaner (Doctor of Chiropractic). Um meine Erfahrungswerte mit der sanften amerikanischen Chiropraktik zu vervollständigen und zu verfeinern besuchte ich viele Kurse bei Ihm und auch bei anderen Chiropraktikern.

Dean Kirchner ist inzwischen 83 Jahre alt, erfreut sich bester Gesundheit und gibt immer noch Chiropraktikkurse.

 

Im Jahre 1997 lernte ich dann meinen damaligen Mann kennen, den ich noch im selben Jahr heiratete. Gleich nach der Hochzeit wanderten wir nach Canada aus.

 

Während meines Aufenthaltes in Whitehorse, eine Stadt, die so groß ist wie Deutschland, aber nur 35.000 Einwohner zählt, durfte ich unglaublich viele interessante berufliche Erfahrungen sammeln.

 

Es gibt dort übrigens mehr Schlittenhunde als Menschen, die für Einheimische einen hohen Nutzen darstellen. Da es aber im Yukon nicht viele Chiropraktiker gibt, zählten unendlich viele Huskies und andere Schlittenhunde ebenfalls zu meinen Patienten, deren Rückenprobleme ich zur großen Freude der Besitzer erfolgreich und zügig behoben habe.

 

Nach dem Tod meines Mannes im Jahre 2001 kehrte ich, zwar mit Trauer im Herzen, aber wertvoller Fracht im Gepäck, nach Deutschland zurück, um 2002 in Reutlingen meine aktuelle Praxis zu eröffnen, in der ich die sanfte amerikanische Chiropraktik bis heute anwende.

 

Aufgrund meiner Dozententätigkeit, in der ich zahlreiche wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, rief ich außerdem eine Massageschule ins Leben, an der ich Menschen, die eine sanfte und rhythmische Massage erlernen wollen, ausbilde, sofern es mein Praxisbetrieb zulässt. Zur Zeit gibt es die Ausbildung nur noch auf DVD zum Selberlernen.

 

Die sanfte amerikanische Chiropraktik ist für mich eine der wertvollsten und wichtigsten Therapien. Es erfüllt mich immer noch mit großer Dankbarkeit, dass ich diese besondere Methode erlernen durfte und meinen Patienten dadurch ein nahezu schmerzfreies Leben ermöglichen kann.

 

Der Roman über das Leben in Canada und mein Leben dort, mit dem Titel „5 Katzen, 2 Hunde und 1 Blockhaus" (12,50 € plus 2,- € Versand) ist im Frühjahr 2011 erschienen und kann direkt bei mir oder über den Buchhandel bestellt werden.

 

Anschließend gründete ich einen eigenen Verlag, um in vielen weiteren Büchern und DVDs meine Erfahrungen und Kenntnisse weiterzugeben. Schauen Sie doch einfach mal vorbei: http://www.Reuter-Verlag.com

Übersicht meiner Aus- und Fortbildungen:

 

3-jährige Vollzeitausbildung zur Heilpraktikerin von

1989 –1991 Hessische Heilpraktiker Fachschule – Hochheim

Chiropraktik Grundkurs Mai 1991

Chiropraktik Aufbaukurs 1 September 1992

Chiropraktik Aufbaukurs 2 September 1993

Chiropraktik Aufbaukurs 3 Oktober 1994

Chiropraktik Sonderformen Februar 1995

Chiropraktik Sonderformen März 1995

Chiropraktik Auffrischungskurs Juni 1995

Chiropraktik Auffrischungskurs Oktober 1997

Chiropraktik Auffrischungskurs März 2006

Chiropraktik Kurs Teneriffa 2014

strukturelle Osteopathie und Chiropraktik nach Ackermann Februar 2017

Sport und Medizin 1992

Irisdiagnose Dezember 1994

Irisdiagnose Mai 1996

Irisdiagnose September 1996

Irisdiagnose Februar 1997

Irisdiagnose Mai 1997

Ohrakupunktur Februar 1992

Ohrakupunktur November 1992

Ohrakupunktur März 1993

Fußreflexzonentherapie April 1992

Fußreflexzonentherapie November 1992

Fußreflexzonentherapie Januar 1993

Rhetorikausbildung Toastmaster International Februar 1999- bis jetzt

NLP Praktitioner Mai 2004

NLP Master April 2005

NLP Trainer seit Mai 2005

EFT Ausbildung 2008

Quantenmedizin 2010

Structogram Ausbildung Level 1 und 2, 3 2011 und 2012,2013